Gemeinde Erzhausen

nicht-barrierefreie Darstellung | Suche | Aktuelles | Verwaltung & Service | Gesellschaft & Soziales | Infrastruktur & Gewerbe | Kommunalpolitik

Sie befinden sich hier: Startseite > News-Archiv > 

Hauptmenü

  • News-Archiv



  • Warnhinweis der Gemeindeverwaltung Erzhausen

    Versuchter Paketbetrug

     

    Am Samstag den 01.12.2018 kam es in Erzhausen zu einem Paketbetrugsversuch. Bei dem bei einer Familie das Namensschild des Briefkastens entfernt und durch einen anderen Namen ersetzt wurde. Gleichzeitig wurde durch einen oder mehrere Personen versucht, ein an den falschen Namen adressiertes Paket, beim Paketfahrer abzufangen. Man versuchte ihm glaubhaft zu machen, dass die andere Familie ausgezogen sei und es neue Bewohner gibt.

    Der Paketfahrer erkundigte sich bei Nachbarn, ob dies stimmt, was von diesen aber verneint wurde.

    Am Montag, den 03.12.2018 wurde ein solches Paket aus Versehen von einer Nachbarin angenommen.

    Daraufhin (die Täter wussten durch die Sendungsverfolgung, von wem das Paket angenommen wurde) versuchten sie die Nachbarin zu überreden, das Paket herauszugeben. Als die Frau dem nicht nachkam, versuchten die Täter mit Gewalt an ihr vorbei ins Haus, an das Paket zu kommen, was zum Glück nicht gelang.

    Hinzugeeilte Nachbarn verständigten daraufhin die Polizei.

    Die Tatverdächtigen konnten durch eine Polizeistreife am Bahnhof festgesetzt werden und wurden nach der Personalienfeststellung wieder auf freien Fuß entlassen.

     

    Verdächtiges melden Sie bitte dem 3. Polizeirevier Arheilgen, Tel.: 06151 9693810.

     

    Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

     

    Erzhausen, 06.12.2018, gez. - S e i b o l d - (Bürgermeister)

     


    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | FAQ | News-Archiv | Bürgerforum | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
    (C) 2018 Gemeindeverwaltung Erzhausen