Gemeinde Erzhausen

nicht-barrierefreie Darstellung | Suche | Aktuelles | Verwaltung & Service | Gesellschaft & Soziales | Infrastruktur & Gewerbe | Kommunalpolitik

Sie befinden sich hier: Startseite > News-Archiv > 

Hauptmenü

  • News-Archiv



  • Haushaltssatzung 2015

     

    Haushaltssatzung
    der Gemeinde Erzhausen für das Haushaltsjahr 2015
     
    Aufgrund der §§ 94 ff. der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07.03 2005 (GVBl. I, S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 18. Juli 2014 (GVBl. I S. 178) hat die Gemeindevertretung am 23. März 2015 folgende Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2015 beschlossen:
     
    § 1
     
    Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2015 wird
     
    im Ergebnishaushalt
     
             im ordentlichen Ergebnis
             mit dem Gesamtbetrag der Erträge (Pos. 10+21) auf                                   12.542.283 EUR
             mit dem Gesamtbetrag der Aufwendungen (Pos. 19+22) auf                     12.526.174 EUR
             mit einem Saldo von                                                                                                     42.445 EUR
     
             im außerordentlichen Ergebnis
             mit dem Gesamtbetrag der Erträge (Pos. 27) auf                                                             0 EUR
             mit dem Gesamtbetrag der Aufwendungen (Pos. 28) auf                                               0 EUR
             mit einem Saldo von                                                                                                               0 EUR
     
     mit einem Überschuss von                                                                                                  42.445 EUR
     
    im Finanzhaushalt
     
             mit dem Saldo aus den Einzahlungen und Auszahlungen
             aus laufender Verwaltungstätigkeit (Pos. 9) auf                                                   527.287 EUR
     
             und dem Gesamtbetrag der
     
             Einzahlungen aus Investitionstätigkeit (Pos. 10+11+13) auf                          3.185.650 EUR
             Auszahlungen aus Investitionstätigkeit (Pos. 12+14) auf                                2.279.541 EUR
             mit einem Saldo von                                                                                                   906.109 EUR
     
             Einzahlungen aus Finanzierungstätigkeit (Pos. 16) auf                                                  0 EUR
             Auszahlungen aus Finanzierungstätigkeit (Pos. 17) auf                                       47.099 EUR
             mit einem Saldo von                                                                                                    -47.099 EUR
     
    mit einem Zahlungsmittelüberschuss des Haushaltsjahres von                          1.386.297 EUR
     
    festgesetzt.
     
    § 2
     
    Kredite werden nicht veranschlagt.
     
    § 3
     
    Verpflichtungsermächtigungen werden nicht veranschlagt.
     
    § 4
     
    Kassenkredite werden nicht beansprucht.
     
    § 5
     
    Die Steuersätze für die Gemeindesteuern werden für das Haushaltsjahr 2015 wie folgt festgesetzt:
     
          1. Grundsteuer,
                       a) für land- und forstwirtschaftliche Betriebe (Grundsteuer A) auf                     300 v.H.
                       b) für Grundstücke (Grundsteuer B) auf                                                                  450 v.H.
     
          2. Gewerbesteuer auf                                                                                                              380 v.H.
     
    § 6
     
    Es gilt der von der Gemeindevertretung als Teil des Haushaltsplanes beschlossene Stellenplan.
     
                                                                                                                                                      Der Gemeindevorstand
    Erzhausen, den 24.03.2015
                                                                                                                                                                gez. Seibold
                                                                                                                                                            ( Bürgermeister )
     
     
    Bekanntmachung
    der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2015
    Die vorstehende Haushaltsatzung für das Haushaltsjahr 2015 wird hiermit öffentlich bekannt gemacht.
    Die Haushaltssatzung enthält keine genehmigungspflichtigen Teile.
     
    Der Haushaltsplan liegt zur Einsichtnahme vom 30.03.2015 bis einschließlich 09.04.2015 im Rathaus Erzhausen, Rodenseestr. 3, Zimmer 7, zu folgenden Uhrzeiten öffentlich aus:
                                Montags von 7.00 - 12.00 Uhr und 13.00 – 18.00 Uhr,
                                Dienstags bis Freitags von 7.00 - 12.00 Uhr
     
    Die Auslegung zu den zuvor genannten Zeiten erfolgt auch außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten des Rathauses.
     
    Erzhausen, den 26.03.2015                                                                                Der Gemeindevorstand
                                                                                                                                                          gez. Seibold
                                                                                                                                                    (Bürgermeister)

     


    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | FAQ | News-Archiv | Bürgerforum | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
    (C) 2020 Gemeindeverwaltung Erzhausen